Besuchen Sie uns auf unseren Blogs

Eulen nach Athen tragen Blogs speziell für die Interessen von Frauen 50plus

Aufmerksame Leserinnen haben es längst entdeckt:
www.8ung.info, das Magazin für Frauen 50plus, stellt seine Artikel auf themenbezogene Blogs.
Sobald ein neuer Eintrag veröffentlicht wird, erscheint er gleichzeitig hier auf dieser Seite - www.8ung.info bleibt aktuell.
Und das Tolle daran > Sie können jeden Beitrag nach Herzenslust kommentieren, analysieren, deuteln, ausfüttern - kurz, Ihren Senf dazu geben.

Wir freuen uns auf lebhafte Diskussionen.
Dorle Knapp-Klatsch, Elke Wilkenstein, Gesine Bodenteich

Alles Theater - das ganze Drumherum

? Theater-Tipp: „The King’s Speech“ – königliche Schwerstarbeit

? Theater-Tipp: „The King’s Speech“ – königliche Schwerstarbeit

?Die Rede des Königs? in der Inszenierung von Udo Schürmer  im Alten Schauspielhaus in Stuttgart. Albert, Herzog von York, zweitältester Sohn des Königs von England, ringt um Haltung. Seine Hand verkrampft sich zur Faust. Er ... mehr erfahren

? Theater-Tipp: „The King’s Speech“ – königliche Schwerstarbeit %sep% Kulturmagazin 8ung.info - Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, Natur, Umwelt


? Theatertipp: Vier linke Hände

? Theatertipp: Vier linke Hände

Schnelle, kurzweilige, stimmige Inszenierung dieser Beziehungskomödie von Pierre Chesnot in der Komödie im Marquardt in Stuttgart. Sophie tanzt beschwingt im Abendkleid durch ihre neue Wohnung. Aus gutem Grund, denn sie hat viel vor. Einerseits wird ... mehr erfahren

? Theatertipp: Vier linke Hände %sep% Kulturmagazin 8ung.info - Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, Natur, Umwelt


Theatertipp: Hoimetaberau – Schwäbische Tüftlersonate in der Tri-Bühne

Theatertipp: Hoimetaberau – Schwäbische Tüftlersonate in der Tri-Bühne

Zwei Schwaben und d’r Sell lassen das Stuttgarter Theaterpublikum teilhaben an ihrer Sprache, Erfindungsreichtum, quietschendem Drehstuhl und ihrem Ventilatoren-Flieger.Zu Zweit sitzen sie am Tisch vor ihren Karten. Albert (Reinhold Ohngemach) hält sie in der Hand, ... mehr erfahren

Theatertipp: Hoimetaberau – Schwäbische Tüftlersonate in der Tri-Bühne %sep% Kulturmagazin 8ung.info - Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, Natur, Umwelt


Die Schneekönigin im Staatstheater Stuttgart – Madonna der kalten Welt

Die Schneekönigin im Staatstheater Stuttgart – Madonna der kalten Welt

Weiß, eisig, böse ? die Schneekönigin (Nadja Stübiger) glänzt wie ein Eiszapfen. Dicke Schneekristalle baumeln unter ihrem perfekt gestylten Bühnenoutfit hervor. Wem sie die Hand aufs Herz legt, erstarrt zu Eis. So ergeht es auch ... mehr erfahren

Die Schneekönigin im Staatstheater Stuttgart – Madonna der kalten Welt %sep% Kulturmagazin 8ung.info - Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, Natur, Umwelt


? Dauerbrenner in Stuttgart: ?Vorher/Nachher? mit Lokstoff ? Theater im öffentlichen Raum

? Dauerbrenner in Stuttgart: ?Vorher/Nachher? mit Lokstoff ? Theater im öffentlichen Raum

Vollmond scheint auf den Hoppenlau-Friedhof in der Stuttgarter Innenstadt. Ein rotes Grablicht beleuchtet ein Kreuz, davor etwas Sargähnliches. Verzweifelt ruft es in die Nacht: „Herr Prokurist. Ich fühle mich schon weitaus wohler als heute morgen. ... mehr erfahren

? Dauerbrenner in Stuttgart: ?Vorher/Nachher? mit Lokstoff ? Theater im öffentlichen Raum %sep% Kulturmagazin 8ung.info - Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, Natur, Umwelt


? Schauspieltipp: „Faust/Reloaded“ nach Johann Wolfgang von Goethe

? Schauspieltipp: „Faust/Reloaded“ nach Johann Wolfgang von Goethe

3. März 2012 | Inszenierung und Ausstattung von Andras von Studnitz im Wallgraben Theater in Freiburg In der Mitte der Bühne steht etwas, was als Bett oder Schlafstätte gedeutet werden kann. Bananenkartons (Fair Trade), darauf ... mehr erfahren

? Schauspieltipp: „Faust/Reloaded“ nach Johann Wolfgang von Goethe %sep% Kulturmagazin 8ung.info - Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, Natur, Umwelt


Bild des Tages: Der eingebildete Kranke im Kunsthöfle

Bild des Tages: Der eingebildete Kranke im Kunsthöfle

Die Kompanie des Naturtheaters Grötzingen macht in Kirchheim Werbung für ihr neues Stück Der Eingebildete Kranke von Molière. Ein Spaß für die Zuschauer, die vorab schon einmal die knackigsten Szenen erleben dürfen. Dazu ein gut ... mehr erfahren

Bild des Tages: Der eingebildete Kranke im Kunsthöfle %sep% Kulturmagazin 8ung.info - Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, Natur, Umwelt


? Inhalt / Handlung: Der Blaue Boll von Ernst Barlach

? Inhalt / Handlung: Der Blaue Boll von Ernst Barlach

Ein Drama über das Leben des Mecklenburger Gutsbesitzers Boll.   Die Zeit reicht vom Morgen bis zum nächsten Morgen, 24 Stunden, in denen sich dramatische Dinge ereignen. Gutsbesitzer Boll und seine Frau Martha kommen in die ... mehr erfahren

? Inhalt / Handlung: Der Blaue Boll von Ernst Barlach %sep% Kulturmagazin 8ung.info - Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, Natur, Umwelt


? Inhalt / Handlung: Der Blaue Boll von Ernst Barlach

? Inhalt / Handlung: Der Blaue Boll von Ernst Barlach

Der Blaue Boll – ein Drama über das Leben des Mecklenburger Gutsbesitzers Boll.   Die Zeit reicht vom Morgen bis zum nächsten Morgen, 24 Stunden, in denen sich dramatische Dinge ereignen. Gutsbesitzer Boll und seine Frau ... mehr erfahren

? Inhalt / Handlung: Der Blaue Boll von Ernst Barlach %sep% Kulturmagazin 8ung.info - Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, Natur, Umwelt


? Der blaue Boll von Ernst Barlach ? Kostüme aus dicker, cremiger, bunter Farbe

? Der blaue Boll von Ernst Barlach ? Kostüme aus dicker, cremiger, bunter Farbe

Der Name „Blauer Boll“ ist wörtlich zu nehmen. Barlach beschreibt Boll als beleibt, kurz vor dem Schlaganfall – dann nämlich läuft er blau an. Außerdem trinkt er gern. Wahrscheinlich hat er einen konstanten Alkoholpegel. In ... mehr erfahren

? Der blaue Boll von Ernst Barlach ? Kostüme aus dicker, cremiger, bunter Farbe %sep% Kulturmagazin 8ung.info - Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, Natur, Umwelt


http://www.8ung.info/

8ung.info Blogs abonnieren

Linktipp des Tages:

Durch die ganze Oper ziehen sich rhythmische Sprachmelodien, häufig als Sprechgesang, der sich aus dem Tschechischen ergibt. Die Melodien bewegen sich oft auf einer Tonhöhe – so wie es gesprochen wird. Janác(ek entfernt sich hier von dem gewohnten Gesang klassischer Arien...