Besuchen Sie uns auf unseren Blogs

Eulen nach Athen tragen Blogs speziell für die Interessen von Frauen 50plus

Aufmerksame Leserinnen haben es längst entdeckt:
www.8ung.info, das Magazin für Frauen 50plus, stellt seine Artikel auf themenbezogene Blogs.
Sobald ein neuer Eintrag veröffentlicht wird, erscheint er gleichzeitig hier auf dieser Seite - www.8ung.info bleibt aktuell.
Und das Tolle daran > Sie können jeden Beitrag nach Herzenslust kommentieren, analysieren, deuteln, ausfüttern - kurz, Ihren Senf dazu geben.

Wir freuen uns auf lebhafte Diskussionen.
Dorle Knapp-Klatsch, Elke Wilkenstein, Gesine Bodenteich

Alles Theater - das ganze Drumherum

? Hann. Münden – Fachwerkstadt mit Charme

In anderen Sädten zeigen die Bewohner stolz ihre schönen, gepflegten Fachwerkhäuser, die wie einzelne Schmuckstücke zwischen neuen Gebäuden stehen. In Hann Münden ist es umgekehrt. Über 700 Fachwerkhäuser zählt die Stadt. Um 1400 wurden die ... mehr erfahren

Quelle


? Inhalt / Handlung: ?Die Verwandlung? – Erzählung von Franz Kafka aus dem Jahre 1912

?Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt.? Franz Kafka beginnt seine Erzählung ?Die Verwandlung? mit diesem berühmten Anfangs-Satz, der 2007 den zweiten ... mehr erfahren

Quelle


? Inhalt / Handlung: Mein Freund Harvey

Komödie von Mary Chase Uraufführung am 1. November 1944 im 48th Street Theatre in New York Elwood Elwood P. Dowd, ein Junggeselle um die Fünfzig, liebt die Geselligkeit und den Whisky. Um seinen Lebensunterhalt muss ... mehr erfahren

Quelle


? Theater Rückblick: Diener zweier Herren

Originelle Inszenierung des LTT mit dem Dauerbrenner von Carlo Goldoni. Diese 250 Jahre alte Komödie katapultiert den Diener in die Jetztzeit. Ohne soziale Hängematte muss er sein Geld als Zeitarbeiter im Dienstleistungsgewerbe verdienen ? eine ... mehr erfahren

Quelle


? Inhalt / Handlung: Diener zweier Herren ? Komödie von Carlo Goldoni

Pantalone, ein vermögender Kaufmann aus Venedig, muss umdisponieren.  Sein Wunsch-Schwiegersohn, der reiche Frederigo Rasponi aus Turin, wurde erdolcht.  Also verlobt Pantalone seine Tochter Clarice mit Silvio, dem Sohn des Dottore Lombardi.  Glücklich ist nicht nur ... mehr erfahren

Quelle


? Rückblick: Anton Reiser ? ein Bild für die Göttinnen

Schauspiel nach dem Roman von Karl Philipp Moritz im Depot in Stuttgart Können Sie sich noch erinnern? Es muss so in den Siebzigern gewesen sein, als alle Männer plötzlich in ihrer zwölften Pubertät steckten, ihre ... mehr erfahren

Quelle


? Rückblick: Großes Erlebnis in kleinem Theater

Erinnerung an eine anspruchsvolle Inszenierung im Kunstkeller in Würzburg am 4. Februar 2011 „Diese Fahrgäste!“ von Anton Tschechow. Der Tschechow-Abend findet statt in einem kleinen Privattheater in Würzburg mit dem verwirrenden Namen Kunstkeller. Nicht abwärts ... mehr erfahren

Quelle


? Inhalt / Handlung: „Diese Fahrgäste!“ von Anton Tschechow

Von Kleinbürgern und Großbürgern bis hin zu kleinen und großen Künstlern ? Figuren und Charaktere von Anton Tschechow: Diese Fahrgäste! | Das Jubiläum | Tragödie wider Willen | Er und Sie | Schwanengesang | Pianist. Diese Fahrgäste! In einem Eisenbahnabteil fragt der Kondukteur nach den Fahrkarten. Er weckt einen schlafenden Fahrgast, bekommt aber einen Schwall von Beschimpfungen ab, warum er ihn wegen solch einer Lappalie aufwecke... ... mehr erfahren

Quelle


? Theatertipp: Tür auf Tür zu ? Katz‘ und Maus

Das Dreipersonenstück handelt von einer Frau Mitte Vierzig, die in einem geschlossenen Kreislauf lebt. Sie geht kurz vor die Tür und kommt nicht mehr hinein. Die Tür in Form eines Türstehers bleibt für sie geschlossen, ... mehr erfahren

Quelle


? Wilhelma Theater Stuttgart: Szenen aus Peer Gynt ? Kopffüßler im Reich der Trolle

Es ist die Geschichte des norwegischen Bauernsohns, der in Armut lebt. Mit Hilfe seiner Fantasie versucht er, dieser Armut zu entkommen und baut sich seine Schlösser selbst. Auch seine Umgebung gestaltet er in seinen Träumen. ... mehr erfahren

Quelle


http://www.8ung.info/

8ung.info Blogs abonnieren

Linktipp des Tages:

Wenn Götter die Sau rauslassen

Eos (Ursina Lardi) oder Aphrodite, die Göttin der Morgenröte, hat die ewigen Kriege satt. Sehnsüchtig beneidet sie im langen Eingangsmonolog die Menschen und beschliesst, eine von ihnen zu sein.
Menschen scheinen alles zu haben, was sie vermisst. Eine andere Ausdrucksweise...